Verein ASG Hannover e.V.

Ursprünglich als “Arbeitslosen Selbsthilfe Gruppe” in der Bethlehem Kirchengemeinde gegründet, besteht die ASG jetzt über 30 Jahre.
Aus einem lockeren Treffpunkt für Arbeitslose im Stadtteil Linden ist mit den Jahren ein etablierter gemeinnütziger Verein entstanden.

“Ziel des Vereins ist es, Arbeitslosen bei der Bewältigung ihrer wirtschaftlichen und sozialen Probleme zu helfen und die Wiedereingliederung in das Arbeitsleben zu unterstützen.”

Zu diesem Zweck unterhält die ASG zum einen eine Beratungsstelle und als zweiten Aktionsschwerpunkt die Jugendwerkstatt zur Berufsvorbereitung mit den Fachbereichen Fahrradwerkstatt , Kochwerkstatt und Tischlerwerkstatt.

Ab 2020 ist unsere Tischlerwerkstatt in Kooperation mit dem Haus kirchlicher Dienste an dem Projekt „Zum Wegwerfen zu schade – Möbel-Upcycling“ beteiligt. Hier werden für den Evangelischen Jugendhof Sachsenhain im Verlauf des Projektes in jeweils einem Zimmer Möbel demontiert, in der Tischlerwerkstatt in Hannover aufgearbeitet und Möbelteile ergänzt. Das Projekt ereignet sich in kleinen Schritten, die den Fertigkeiten der Teilnehmer*innen der Jugendwerkstatt und den Möglichkeiten des Jugendhofs angepasst sind.

Die ASG ist Mitglied im Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Die Arbeit in den Vereinsfunktionen findet auf ehrenamtlicher Basis statt.

Die ASG finanziert sich auch aus monetären, ideellen und Sachspenden.

ASG Mitgliedsantrag