Jugendwerkstatt zur Berufsvorbereitung 2017-11-09T15:04:26+00:00

Die Jugendwerkstatt Ahlem ist Teil des Jugendwerkstattprogramms der Europäischen Union.

“Ziel ist es, junge erwerbslose Menschen durch arbeitsmarktorientierte Qualifizierung, Vermittlung von Schlüsselqualifikationen, persönliche Stabilisierung und soziale Integration und Bewältigung individueller Probleme auf Ausbildung, Beruf oder andere Angebote der beruflichen Integration vorzubereiten”.

Die Arbeit in der Jugendwerkstatt mit den Bereichen

Fahrrad-/Metallwerkstatt, Kochwerkstatt und Tischlerwerkstatt ist betriebsnah gestaltet.
Junge Erwachsene zwischen 17 und unter 27 Jahren können das Angebot der ASG-Jugendwerkstatt wahrnehmen.

Die Qualifizierung und Arbeit in den Werkstätten wird ergänzt durch den sozialpädagogischen Bereich, der die jungen Erwachsenen bei allen Alltagsproblemen, sowie bei der Berufsorientierung, bei der Suche nach einem Praktikumsplatz und bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz individuell unterstützt und berät.

In verschiedenen Projekten gestaltet dieser Bereich gemeinsam mit den jungen Erwachsenen Gruppen- und Außenaktivitäten. Bei persönlichen und die Arbeit behindernden Problemen werden gemeinsam Lösungen erarbeitet.
Hilfe bietet der sozialpädagogische Bereich auch beim “Papierkrieg” (Formularen und Bescheiden).

Es gibt berufsschulorientierten Mathematikunterricht und Förderung im Bereich der berufsbezogenen Sprache.
Die Vielfalt der Nationalitäten bereichert uns und fördert das Verständnis für andere Kulturen und das friedliche Miteinander.

Flyer ASG-Jugendwerkstatt deutsch
Flyer ASG-Jugendwerkstatt englisch und arabisch